Referenzen.

Das beste Marketing sind die Empfehlungen unserer
zufriedenen Kunden. apsolut Referenzen: worldwide
on your side!

apsolut GmbH - Referenzen

Referenzstatements zufriedener apsolut Kunden

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Statements einiger apsolut Kunden:

apsolut Referenzstatement: ZOLLERN GmbH & Co. KG

ZOLLERN GmbH & Co. KG.

Dank des Fachwissens von apsolut, konnte das SAP SRM Upgrade und die UI5 Einführung zeit- und budgetgerecht abgeschlossen werden. „Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit mit apsolut und über den einwandfreien Projektverlauf."

Annabell Traub, Projektleiterin, ZOLLERN GmbH & Co. KG.

apsolut Referenzstatement: August Storck KG

August Storck KG

„Mit Hilfe des SAP SLC können wir unsere Lieferanten nun effizienter und zielgerichteter managen und Informationen können leichter im zentralen Lieferantenportfolio eingesehen werden. apsolut stand uns als versierter Beratungspartner jederzeit zur Seite und konnte unsere Anforderungen bestmöglich umsetzen.“

Bernd Schnittker, interner Projektleiter im Einkauf, August Storck KG.

apsolut Referenzstatement: Continental AG

Continental AG

„Wir haben mit der apsolut GmbH ein fachversiertes SAP- und SAP Ariba-Beratungsunternehmen gefunden und konnten zu jedem Zeitpunkt von der hervorragenden Projektorganisation und den kurzen Kommunikationswegen profitieren. Das Sourcing Projekt konnte „in time, budget & quality“ abgeschlossen werden, sodass wir auch zukünftig weiter mit apsolut zusammenarbeiten werden.“

Markus Frieske, Projektleiter, Continental AG.

apsolut Referenzstatement: s. Oliver

s. Oliver

„apsolut unterstützte die Implementierung der SAP-basierten Einkaufslösung mit einem ganzheitlichen Projektansatz – von der Planung über Projektmanagement und -koordination bis zum Know-how-Transfer für die Anwender. Die SAP SRM-Einführung war Teil eines Gesamtprojekts, mit dem s.Oliver auch künftig zusammen mit apsolut die Geschäftsprozesse in der indirekten Beschaffung weltweit optimieren will.“

Dr. Filippos Siakavaras, Head of Administration, s. Oliver GmbH & Co. KG.

apsolut Referenzstatement: Krones AG

Krones AG

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Know-how der apsolut GmbH und freuen uns, einen weltweiten Rollout der Projekte zu planen.“

Roland Weinfurtner, Leiter eProcurement and Master Data Management, Krones AG.

apsolut Referenzstatement: s. Oliver

Roche

„Wir sind uns sicher, mit dem Hybrid-Ansatz aus dem SAP und SAP Ariba Network auf eine zukunftsweisende Plattform gesetzt zu haben. Die Zusammenarbeit mit dem Team der apsolut GmbH war sowohl prozessual als auch funktional der Schlüssel zum Erfolg. Die Anforderungen von Roche wurden bestmöglich umgesetzt, sodass wir nun mit einer stabilen und wartungsarmen Lösung in den Roll-out gehen.“

Frank Koss, Projektleiter, F. Hoffmann-La Roche Ltd.

apsolut Referenzstatement: MANN + HUMMEL

MANN+HUMMEL

„Durch die Flexibilität und dem hervorragenden Wissen über die SAP SRM Produkte wurden die bisherigen Projektaufträge immer sehr erfolgreich und zeitgerecht umgesetzt. Durch die interne Vermittlung der Kenntnisse während der Projekte ist MANN+HUMMEL heute im Stande einen großen Anteil der Systemadministration selbst durchzuführen.“

Anita Hägele, Projektleiterin SAP SRM, MANN+HUMMEL GmbH.

apsolut Referenzstatement: Stora Enso

Stora Enso

„Die Projektumsetzung war ein voller Erfolg. Prozesse wurden vereinfacht, so dass neben dem Einkauf besonders die Bedarfsanforderer Vorteile in dem neuen System sehen. Dies ist der wichtigste Faktor für eine umfassende Zielerreichung.“

Hr. Jügen Schellewald, Purchasing Manager - Direct Materials, Stora Enso Kabel GmbH & Co. KG.

apsolut Referenzstatement: BorgWarner BERU Systems

BorgWarner BERU Systems

„Durch die tiefe Fachkenntnis der apsolut Berater konnten wir eine schnelle Implementierung innerhalb unseres Budgetrahmens realisieren. Auf unsere Anforderungen wurde Seitens apsolut adhoc, dynamisch und flexibel eingegangen.“

Thomas Beurer, Leiter SAP-Applikationsmanagement Logistik, Beru AG.

apsolut Referenzstatement: Carlsberg Gruppe (Holsten)

Carlsberg Gruppe (Holsten)

„Mit Hilfe der apsolut GmbH ist es uns gelungen das Projekt eProcurement in Deutschland erfolgreich einzuführen und auch gleichzeitig die Voraussetzungen für einen internationalen Roll-out zu schaffen. Unsere Kriterien für die Auswahl der apsolut GmbH waren neben dem umfangreichen Fachwissen deren Flexibilität und die Integration vom SAP SRM in unsere bestehende SAP-Landschaft, vor allem das SAP® MM und das SAP PM. Unsere Anforderungen wurden in jeder Hinsicht erfüllt, so dass unser erfolgreicher Pilot sowohl in Deutschland ausgebaut als auch in anderen Carlsberg Ländern eingesetzt werden kann.“

Anja Tants, Projektleiterin SAP SRM, Carlsberg Deutschland Gruppe.

apsolut Referenzstatement: Dura

Dura

„Tim Kollmeier haben wir während aller Phasen des Projektes, von der Konzeptentwicklung bis zum Produktivstart, als außerordentlich engagierten Projektleiter kennen gelernt, der über hervorragendes systemtechnisches Wissen verfügt und uns bei der Analyse, Veränderung und Umsetzung der internen Beschaffungsprozesse im MRO-Bereich sehr unterstützt hat.“

Gaby Hansknecht, Projektleiterin SAP SRM, Dura Automotive Body & Glass.

apsolut Referenzstatement: Elring Klinger

Elring Klinger

„Dank der Einführung der SAP SRM-Lösung durch die kompetenten Berater von apsolut und die Kombination der Heiler Kataloglösung konnten wir einige Prozesse automatisieren und dadurch Ressourcen für strategische Aufgaben freisetzen.“


Stefanie Brennberger, Projektleitung SAP SRM Einführung, ElringKlinger AG.

apsolut Referenzstatement: Kraftverkehr Nagel

Kraftverkehr Nagel

„Die Entscheidung, auf die apsolut GmbH als Beratungspartner zu setzen, fiel nach einer intensiven Anbieterauswahl. Im Laufe des Projektes und in der Nachbetreuung hat sich gezeigt, dass wir mit dem Team der apsolut den richtigen Partner für das SAP SRM-Projekt gefunden haben. Hohe Sachkompetenz und sehr gutes Prozessverständnis sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre machten diese Projektdurchführung durch apsolut zu einem echten Erfolg.“

Thomas Menzel, Einkaufsleiter, Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG.

apsolut Referenzstatement: Lieken Brot- und Backwaren GmbH

Lieken Brot- und Backwaren GmbH

„In der Lieken-Gruppe wurde innerhalb weniger Monate ein elektronisches Beschaffungswesen auf Basis SAP SRM 5.0 mit Heiler-Komponenten PBC, PSX und PCM eingeführt. Die Herausforderung in dem Projekt war, gleichzeitig mit Einführung einer neuen Systemlösung eine nachhaltige Veränderung der herkömmlichen Arbeitsweise zu erreichen und die Einkaufsvolumen zu bündeln. Dazu war es erforderlich, ein System zu entwickeln, das äußerst praxisnah ist und die Anwender in Kürze davon überzeugt, dass sie damit ihre Arbeit in Zukunft einfacher und schneller gestalten können. Besonders durch das hervorragende Fachwissen, die Kompetenz und Flexibilität des Teams von apsolut haben wir es geschafft, unser Projektziel in kürzester Zeit erfolgreich umzusetzen.“

Margit Pekruhn, Business Development Manager, Lieken Brot- und Backwaren GmbH.

MAGNA STEYR

„Die Entscheidung für das SAP SRM 5.0 als Ablöse für unser bisheriges eProcurement System viel relativ rasch, mit der Firma apsolut konnten unsere Anforderungen zu 100% erfüllt und unser eng geschnürter Zeitplan fristgerecht eingehalten werden. Die Flexibilität und die kompetenten Mitarbeiter der Firma apsolut konnten uns bei MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik nachhaltig überzeugen. Das gemeinsam erarbeitete komplexe Konzept wurde sehr professionell umgesetzt und zeigt im laufenden Betrieb die gewünschten positiven Effekte.“

Richard Birnstingl, Supply Chain Management, MAGNA STEYR Fahrzeugtechnik AG & Co KG.

apsolut Referenzstatement: Radeberger Gruppe

Radeberger Gruppe

„apsolut realisierte den Releasewechsel auf das SAP SRM 5.0 erfolgreich und für die User nahezu unbemerkt. Die Implementierung des SAP MDM Kataloges zur Abbildungunserer Kontrakte funktionierte ebenso reibungslos. Die anschließende Integration des Allgäuer Brauhauses in unsere IT-Landschaft bestand in der Herausforderung die nun wesentlich komplexeren Genehmigungsprozesse in den Workflow einzubauen. Die Lösung, dies mit dem apsolut BADI-Workflow-Template zu erreichen, überzeugt. Zusätzlich wurden noch Bedarfe aus der Instandhaltung in den SAP SRM Genehmigungsprozess (BANF-Upload) integriert. Aufgrund des branchenspezifischen Fachwissens, der Kompetenz und der Flexibilität des apsolut-Teams war es möglich die Projektziele in kürzester Zeit erfolgreich umzusetzen.“

Cornelia Grub, IT-Projektleiterin SAP SRM, Radeberger Gruppe KG.

apsolut Referenzstatement: Schaeffler KG

Schaeffler KG

„Durch die engagierte und flexible Unterstützung durch Herrn Herbst während der gesamten Projektlaufzeit konnten die angestrebten Implementierungsziele realisiert werden. Die exzellente System- und Prozesskenntnis aus vielen Kundenimplementierungen unterstützen uns optimal bei der Umsetzung neuer Anforderungen und der Lösung komplexer Problemstellungen. Für die nächsten Monate sind sowohl funktionale Erweiterungen, weitere Rollouts als auch ein Releasewechsel auf die aktuelle Version SAP SRM 5.0 geplant.“

Norbert Winkler, Leiter eBusiness, Schaeffler KG.

Stadtwerke Bielefeld

„Für die Unternehmensgruppe der Stadtwerke Bielefeld wurde in kurzer Projektlaufzeit die Implementierung des SAP-Produktes SAP SRM 4.0 / SAP SRM Server 5.0 (EBP) und die Heiler Komponenten: PBC (incl. Sell-Side), PCM und PSX aus einer Hand realisiert. Die von uns gestellten besonderen Anforderungen an die Buy-Side und Sell-Side wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit entwickelt und softwareseitig umgesetzt. Tim Kollmeier hat uns dabei als Projektleiter durch sein hervorragendes Know-How und seine Zielorientierung in allen Projektphasen absolut beeindruckt.“

Henry Knollmann, Bereichsleiter Einkauf, Stadtwerke Bielefeld GmbH.

Nordzucker

„Erfolgreiche Projekte sind nicht von der Größe der Beraterfirma abhängig, sondern vielmehr von den Personen, die die Projekte betreuen. Tim Kollmeier erwies sich als Projektleiter bei der Einführung des EBP 3.5 mit dem Heiler PBC bei der Nordzucker als kompetent und teamfähig, und trug so wesentlich zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes bei.“

Hr. Jürgen Ehlers, Projektleiter eProcurement, Nordzucker AG.

 

Weitere Informationen

Sprechen Sie uns auf Details zu unseren "apsolut

Solution Add-ons" an und prüfen Sie den Einsatz

in Ihrem Unternehmen!

» Informationen anfordern

T +49 (0) 521 163 909 0
F +49 (0) 521 448 104 09
info@ap-solut.com

» Kontaktformular