Move 2 SAP Ariba Evening

- Greenwich Mean Time (GMT)

The Gherkin (30 St Mary Axe, London EC3A 8BF)

Warum sollten Sie Ihre Beschaffung auf SAP Ariba umstellen? Es hat die Breite, Tiefe und Reichweite, um die Effizienz des Ausgabenmanagements zu transformieren, das Management der finanziellen Lieferkette zu rationalisieren und die Gesamtbetriebskosten Ihrer aktuellen Source-to-Settle-Prozesse zu senken, während gleichzeitig die Zufriedenheit und Benutzerakzeptanz mit einem verbraucherfreundlichen Aussehen und Gefühl verbessert wird.

'Der Schlüssel zum Erfolg in dieser neuen Ära liegt in vernetzten, digitalen Lösungen, die den gesamten Source-to-Settle-Prozess unterstützen und ein Gateway für die Zusammenarbeit darstellen.'

Kommen Sie zu Edenhouse und apsolut, um die Vorteile und Erfahrungen aus der Migration der Vaillant Group von SRM nach SAP Ariba zu hören und genießen Sie einen informellen Abend mit Gleichgesinnten für Getränke, Networking und ein Drei-Gänge-Menü im The Gherkin, London.

 

Agenda

18:00 Uhr Cocktailempfang & Networking
18:20 Uhr Willkommen & Einführung in Kinship Partners, Edenhouse & apsolut
18:45 Uhr Abendessen
19:45 Uhr Einführung in SAP Ariba
20:00 Uhr Hauptredner, Dr. Stefan Teckenbrock, PMP, Vaillant Group
20:30 Uhr Abschluss
20:45 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Sprecher & Gastgeber:

Dr Stefan Teckenbrock verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Geschäftsprozesstechnik und SAP-Beratung (MM-PUR, SRM, Ariba, MDM, QM, WM, PM) in verschiedenen Branchen und Regionen. Er kam im April 2016 zur Vaillant Group und ist derzeit Teamleiter für die Group IT P2P Prozesse und Systeme. Herr Dr Teckenbrock hat sich freundlicherweise bereit erklärt, seine und die Erfahrungen von Vaillant bei der Migration von SRM nach SAP Ariba zu teilen, einschließlich der aufgeworfenen Probleme und der wichtigsten Erkenntnisse aus dem Projekt.

 

Ian Anstey hat die letzten 10 Jahre damit verbracht, Cloud-basierte Ausgabenmanagementlösungen für eine Reihe von globalen, mittelständischen und Start-up-Unternehmen zu entwickeln, einschließlich eProcurement, Reise- und Spesenmanagement und ERP-Systeme. In seiner derzeitigen Funktion als Business Development Director für UK, Irland und die Nordischen Länder beschleunigt Herr Anstey die Markenbekanntheit von apsolut in diesen Ländern und bringt Themen wie Machine Learning als Teil einer Innovationsagenda für die Beschaffung voran. Mit seiner ausgeprägten "Hands-on"-Mentalität wird sich Ian auf die Frage konzentrieren, wie diese "heißen Themen" mit Marketing-Buzzwords in unternehmerischen Nutzen umgesetzt werden können.

Zurück

Sprachwahl

Menü

Events

apsolut Einkaufstag

News

apsolut ist ein führender Entwicklungspartner für die Integration von SAP S/4HANA for Central Procurement mit ERP-Systemen von Drittanbietern

apsolut und CDQ schaffen gemeinsam nachhaltig saubere Daten

AVL List zeichnet apsolut als exzellenten Lieferanten aus

apsolut eröffnet neue Landesgesellschaft in der Schweiz

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für diesen Zweck verwendet werden. Mehr erfahren

Komfort

Komfort-Cookies ermöglichen Ihnen Zugang zu erweiterten Funktionen der Website (z.B. Karten oder Videos) und verbessern das Besuchererlebnis.
Nutzung von: Google Fonts, Google Maps, Vimeo und OpenStreetMap

Analysen

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.

Grundlegendes

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Ablehnen
Einstellungen öffnen