Webinar: „apsolut Supplier Cockpit – Migrate your SLC & SUS processes to S/4HANA”

- Central European Time (CET)

Online

Alles neu macht S/4HANA!? Ja & nein. Wer bewährte Prozesse aus SAP SLC & SAP SUS in einer neuen S/4HANA-Systemlandschaft weiter nutzen möchte, sollte das apsolut Supplier Cockpit im Rahmen dieses Webinars kennenlernen. Vorhandene Daten können migriert und Funktionen können über die anwenderfreundliche SAP Fiori-Oberfläche gesteuert werden.

Mit der Erfahrung aus mehr als 3.000 Kundenprojekten entwickelt apsolut fortwährend Solution Add-ons, die Kundenanforderungen erfüllen, die in den Standardlösungen nicht abgedeckt werden.

Melden Sie sich für das englischsprachige Webinar am 25. April um 11 Uhr (MEZ) an und erfahren Sie...

  • ...wie Sie Ihre operativen & strategischen Beschaffungsprozesse in einer Lösung abbilden können.
  • ...welche Key Features das Supplier Cockpit neben der Lieferantenregistrierung und der Bestellabwicklung enthält.
  • ...wie Sie über das SAP Fiori-Launchpad mit Ihren Lieferanten interagieren können.

Sprecher:

Christian Falke, Associate Partner, apsolut Group. Herr Falke arbeitet seit mehr als 10 Jahren Erfahrung bei der apsolut Group und leitet die Bereiche 'Integration'  und 'Mobile Solutions'. Als Projektmanager, Berater, Teamleiter & Entwickler hat er Projekte für zahlreiche renommierte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen federführend umgesetzt.

Matthias Schneider, Manager, apsolut Group. Herr Schneider ist ein profilierter Experte für das Tool SAP SRM SLC Supplier Lifecycle Management und hat die SRM-Anwendungen vieler apsolut-Kunden durch SAP Fiori-Apps mobil nutzbar gemacht.

Zurück

Sprachwahl

Menü

Events

DSAG Jahreskongress 2019

21. Beschaffungskonferenz 2019

eWorld Procurement & Supply

SAP-Infotag für den Einkauf

News

apsolut – ein Champion im Schatten von Burg, Alm & Backpulver

Exkursion der Fachhochschule Münster

apsolut ist ein 'Great Place to Work®' im ITK-Sektor

Another 'Strongest Link' – apsolut bringt die R. STAHL Schaltgeräte GmbH verkaufsseitig ins Ariba-Netzwerk