apsolut weiterhin auf stabilem Wachstumskurs

Wachstum sowohl in den europäischen Kernländern als auch in neuen Märkten

Mit einem rund 27-prozentigen Umsatzwachstum erreicht apsolut im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von fast 30 Millionen Euro. Die Unternehmensgruppe feiert somit den höchsten Umsatz ihrer 17-jährigen Geschichte. Mit dem Umsatz ist außerdem die Zahl der globalen Mitarbeiter*innen im Vergleich zum Vorjahr um rund 20 Prozent auf 350 gestiegen.

Dass dieses Resultat trotz der gesamtwirtschaftlich schwierigen Situation inmitten der Corona-Pandemie zustande kam, verwundert laut Thomas Herbst, Geschäftsführer und Gründer von apsolut, nur auf den ersten Blick: „Wir haben die richtigen Antworten auf die Probleme unserer Kunden geliefert. Die weltweiten Lieferketten sind durch die Pandemie, Kriege wie aktuell in der Ukraine und die daraus resultierenden Produktions- und Transportschwierigkeiten nach wie vor sehr stark beeinträchtigt. Mit unserer Unterstützung können Einkaufsorganisationen leichter alternative Beschaffungswege finden und Effizienzpotenziale freisetzen. Außerdem setzt sich unsere globale Wachstumsstrategie wie geplant fort.“

Mit der angesprochenen Expansion bezieht sich Herbst zum einen auf die neuen apsolut-Niederlassungen in Warschau, Prag, Paris und Dubai. In allen vier Metropolen hat apsolut rund um den Jahreswechsel neue Vertriebs- und Beratungsorganisationen geschaffen. Sowohl in Frankreich als auch in Osteuropa und in der Golfregion konnten die ersten lokalen Projekte gewonnen werden. Zum anderen wirken sich Projekte aus weiteren Weltregionen positiv auf das Ergebnis aus. So konnte apsolut in Südamerika und Australien neue Kooperationspartner gewinnen, um sein Know-how als Co-Innovator der SAP auch in diesen Regionen anzubieten.

Für das laufende Jahr 2022 peilt die Unternehmensgruppe ähnliche prozentuale Zugewinne bei Umsatz und Mitarbeiter*innen an.

Zurück

Sprachwahl

Menü

Events

Webinar in Kooperation mit SAP: Stellen Sie die Erfüllung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) in Ihrem Unternehmen und Ihrer Lieferkette sicher

Erfahren Sie in diesem Webinar von SAP und apsolut, wie Sie die Anforderungen des LkSG mit SAP-Lösungen abbilden und in Ihre existierenden Einkaufsprozesse integrieren können. Erhalten Sie exklusive Einblicke in geplante Lösungsszenarien und in die Erfahrungen des Hausgeräte-Herstellers Vorwerk, der sich gerade in der Implementierung einer Lösung zur Umsetzung der LkSG-Anforderungen befindet.

Sprache: Englisch

2023-01-24 Online

Webinar in Kooperation mit SAP: Stellen Sie die Erfüllung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) in Ihrem Unternehmen und Ihrer Lieferkette sicher

News

Der Aufstieg der digitalen Beschaffungsökosysteme - Ein Gastbeitrag unseres Partners Archlet

apsolut Procurement Convention – Jetzt Präsentationen anfragen

apsolut mehrfach von SAP ausgezeichnet

FOCUS Money: apsolut besitzt die zweithöchste Reputation unter allen deutschen SAP-Beratungen

🎄Der apsolut Adventskalender ist zurück!🎄

Mitmachen lohnt sich: Es werden täglich neue Gewinne verlost! Wie wäre es mit einem WMF Messerset, einem Kneipp Geschenkset oder einem Douglas Gutschein?

Sind Sie bereit für das heutige Türchen?

Zum Adventskalender