Die Retrofit-Initiative: Weg mit den Ressourcenfressern!

Systeme, die seit Jahren gewachsen sind, werden oft langsam bzw. „ressourcenfressend“. Um dies zu verhindern, hilft es oftmals, sich das bestehende Kundencoding anzusehen und ggf. Funktionen zu überarbeiten. Auch vermehrte Datenbankzugriffe können oftmals problematisch sein und bieten daher Optimierungspotenzial.

apsolut hat mit seinem innovativen Entwicklungsframework ein Tool zur Hand, das im Zusammenhang mit der Retrofit-Initiative die Komplexität reduziert und die Wartbarkeit verbessert. Durch das Kapseln von historisch gewachsenem Code in einzelne, neue Funktionen wird die Code-Qualität verbessert und die Wiederverwendbarkeit erhöht. Doppelt prozessierte Funktionen werden somit verhindert und die Systemleistung erhöht. Zugleich werden die Administration und die Erweiterbarkeit eines Systems mit dem Framework einfacher und zeitsparender. Funktionen, die nicht mehr gebraucht oder nur für bestimmte Länder oder Werke genutzt werden, können für andere Unternehmensteile per Customizing abgeschaltet werden.

Zurück

Sprachwahl

Menü

Events

Webinar in Kooperation mit bizbrain: „End-to-end Collaborative Planning with your Suppliers for a Robust and Resilient Supply Chain Plan”

Webinar in Kooperation mit dem BME: „Jung, dynamisch, angriffslustig – und in einer stabilen Struktur: die Einkaufsdigitalisierung von RB Leipzig”

Webinar: „Integrieren Sie DocuSign nahtlos in Ihr SAP ERP-System – mit dem apsolut eSignature Connector for DocuSign”

News

apsolut ist einer der besten Arbeitgeber in Deutschland

apsolut UK erhält die ISO 9001:2015 Zertifizierung für sein Qualitätsmanagementsystem

apsolut spendet für den Erhalt von Flächen und Arten

Die apsolut Group verstärkt sich im Vertrieb mit den Industrie-Experten Ferhat Eryurt und Göktürk Simsekol