Global Board

Thomas Herbst, Chief Executive Officer & Gründer

Thomas Herbst, Chief Executive Officer & Gründer

Thomas Herbst gründete apsolut gemeinsam mit Tim Kollmeier im Jahr 2005. Der Schwerpunkt des Unternehmens lag auf IT-Anwendungen im Bereich eProcurement auf Basis von SAP Supplier Relationship Management. Seit über 15 Jahren ist apsolut im Bereich der Beschaffung tätig und hat sich zu einem festen Begriff in der Beratungswelt entwickelt. Das Hauptziel des Unternehmens ist es, Kunden zu beraten und sie entsprechend ihrer Geschäftsprozesse und Anforderungen zu verbessern und die betriebliche Effizienz und Produktivität zu steigern und Kosten zu senken. Nach dem Erfolg im Beschaffungsbereich und als Teil der Expansionsstrategie hat apsolut seine Flügel auf SAP Ariba, SAP Fieldglass, SAP S/4HANA Central Procurement, SAP S/4HANA Enterprise Management, Integrationslösungen, SAP Fiori und zusätzliche Lösungs-Add-Ons ausgeweitet. Als Inbegriff für Lieferqualität und engagierten Kundenservice hat sich apsolut einen starken Kundenstamm erarbeitet.

Thomas hat einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen von der Hochschule Esslingen. Er begann seine Karriere als Berater bei HewlettPackard, wo er an der Optimierung von SAP-basierten Beschaffungsprozessen für mehrere Kunden arbeitete. Seine systematische Art zu lernen und seine Führungsqualitäten brachten ihn auf die nächste Karrierestufe und er übernahm die Verantwortung für den gesamten SAP-Beratungsbereich der Heiler Software AG.

Thomas ist die Personifizierung von Ehrlichkeit und Engagement. Er ist eine visionäre und inspirierende Führungspersönlichkeit. Sein unermüdlicher Einsatz hat ihn zum Mehrheitseigentümer von apsolut Tochtergesellschaften in Deutschland, Indien, Spanien, Großbritannien, China, Österreich und der Schweiz gemacht. Sein Motto "wachsen und wachsen lassen" hat vielen aufstrebenden Führungskräften den Weg geebnet. Seine Fairness gegenüber den Kollegen hat ihn zum Vorbild für die Menschen gemacht. Seine Firmenideologie hat apsolut zu einem der besten Unternehmen auf dem Markt gemacht.


Jürgen West, Chief Operating Officer

Jürgen West, Chief Operating Officer

Jürgen West, Kaufmann, war bis zum Jahr 2000 in der Touristikbranche als Prokurist tätig und wechselte danach in die Internet-Programmierung und den Bereich der SAP-Anwendungsprogrammierung. Zunächst war er am Universitätsklinikum Münster als Inhouse-Berater und Entwickler verantwortlich für die Weiterentwicklung und den Roll-Out des SAP SRM-Systems für die Peripheriebereiche des Klinikums und der Labore.

Zu Beginn des Jahres 2006 wechselte Herr West zu apsolut und wurde zur treibenden Kraft bei der Entwicklung eines Frameworks für die SAP SRM-Entwicklung, die für eine effiziente Implementierung in den Kundensystemen erforderlich ist. Im Juli 2010 übernahm Herr West die Leitung der SAP SRM-Entwicklung und leitete ab Januar 2011 die gesamte Entwicklungsabteilung als Partner. Seit Anfang 2017 verantwortet er als Senior Partner weltweit die Koordination aller unternehmensinternen und -externen Anforderungen in seinem Bereich sowie für den Bereich Support. Weiter integriert er die Aktivitäten der Entwicklungsabteilung mit den übergeordneten Unternehmenszielen.


Klaus Bernzen, Chief Sales Officer

Klaus Bernzen, Chief Sales Officer

Nach über 25 Jahren in verschiedenen Vertriebs- und Managementfunktionen verbrachte Herr Bernzen seine ersten 10 Jahre bei SAP, wo er die Einführung von B2B Procurement, später SRM genannt, miterleben konnte. Er hatte die Gelegenheit, dem neu gegründeten SAP Marketplace Team in den USA (SAP Labs) 1999 beizutreten, wo E-Procurement ein grundlegender Bestandteil der ersten Lösung war. Sein nächster Karriereschritt war der Aufbau des US-Marktes für einen SAP-Partner (Heiler, heute Informatica), wo er Software und Dienstleistungen bei globalen Unternehmen wie Daimler und GM positionieren konnte. Nach insgesamt 5 Jahren in den USA entschied sich Herr Bernzen (aus privaten Gründen), zurück nach Europa zu gehen und begann bei HP in Deutschland als Global Alliance Director, der das HP Software- und SAP Alliance-Geschäft leitete, bevor er in den letzten 6 Jahren in die Bereiche IT-Management, Big Data Analytics und Machine Learning wechselte.
Seit dem Geschäftsjahr 2022 ist Herr Bernzen verantwortlich für den globalen Vertrieb, das Vertriebsgeschäft und das Unternehmensmarketing, um den Wachstumsplan der apsolut Gruppe und die Vision für 2026 auf globaler Ebene zu erreichen.

 


Axel von Kleist, Head of Region Central & East – DE, CEE, GCC & APJ

Axel von Kleist, Head of Region Central & East – DE, CEE, GCC & APJ

Axel von Kleist verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Einkaufs- und IT-Lösungen. Nach unterschiedlichen Funktionen in mittelständischen Unternehmen leistete er bei Commerce One im Bereich der Integration von eProcurement- und Marktplatzlösungen in SAP ERP-Systeme internationale Pionierarbeit. Bei Siemens war er langjährig am Aufbau globaler Shared Service Center für Einkaufsapplikationen und deren Integration in SAP-Systemumgebungen beteiligt. Seit langem berät Axel von Kleist Unternehmen bei der Digitalisierung auf Basis von SAP S/4HANA mit Fokus auf dem Einkauf und leitet bei apsolut den Industrie-Cluster „DMI und Automotive“ als verantwortlicher Partner.


Seit dem Geschäftsjahr 2023 zeichnet Herr von Kleist als Regional Managing Director für die Region Central & East – DE, CEE, GCC und APJ verantwortlich.

 


Roland Weber, Head of Region Europe West – CH, West- & Northern Europe

Roland Weber, Head of Region Europe West – CH, West- & Northern Europe

Roland Weber verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung und im Account Management in Bezug auf digitale Transformationen mit SAP-Lösungen und Technologien.

Er begann seine berufliche Karriere 1999 bei PricewaterhouseCoopers und anderen spezialisierten Beratungsunternehmen als SAP-Berater und war an verschiedenen SAP-ERP-Transformationen in Europa und in den USA beteiligt.

Im Jahr 2008 wechselte Herr Weber zu der SAP Schweiz, wo er verschiedene Rollen im Zusammenhang mit dem Account Management von Grossunternehmen und strategischen Kunden weltweit übernahm.

Im November 2020 wechselte Herr Weber zu apsolut als Business Development und Sales Manager mit dem Fokus auf den Ausbau von apsolut in der Schweiz und Frankreich.

 

Seit Dezember 2023 ist Herr Weber als Regional Managing Director für die Region Europe West - CH, West- & Nordeuropa verantwortlich.

 


Sprachwahl

Menü

Events

Webinar: Transform your Sourcing Process with SAP Ariba Guided Sourcing

In diesem Webinar lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Vorteile von SAP Ariba Sourcing kennen. Erfahren Sie mehr über den optimierten und intuitiven Guided Sourcing-Prozess, der die Effizienz steigert, und erhalten Sie eine schrittweise Anleitung für die reibungslose Migration vom klassischen Sourcing zu Guided Sourcing. Darüber hinaus erhalten Sie Einblicke in die nahtlose Integration mit SAP- und Nicht-SAP-ERP-Systemen.

Sprache: Englisch

2024-07-04 Online

Webinar: Transform your Sourcing Process with SAP Ariba Guided Sourcing

Webinar: Boost your Efficiency in Procurement: SAP Ariba Direct Materials Sourcing for Automotive & Manufacturing

Nehmen Sie an diesem exklusiven Webinar teil und erfahren Sie mehr über die transformativen Vorteile von SAP Ariba Direct Materials Sourcing für die Automobil- und Fertigungsbranche. In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihre Beschaffungsprozesse optimieren und Ihr Vertragsmanagement effizienter gestalten können.

Sprache: Englisch

2024-07-11 Online

Webinar: Boost your Efficiency in Procurement: SAP Ariba Direct Materials Sourcing for Automotive & Manufacturing

News

apsolut zieht ins Finale um die SAP Pinnacle Awards 2024 in der Kategorie Business Network ein

Industrial Technology Magazine: "Save time and resources with apsolut Squando"

Ein neues Zuhause für das apsolut-Team in der Schweiz

Squando - Basierend auf der Zusammenarbeit und gemeinsamen Entwicklung von Schaeffler und apsolut